• Technik Standard-Classic

Heavy! Metall mit Schallschutz

Kreativität formt den Alltag bei ProMetall, einem Spezialisten für hochwertige Lochbleche und Gitterroste.Das in Leobersdorf ansässige Unternehmen hat sich daher Individualität aufs Firmenblech geschweißt und trifft auch beim Heizen und Kühlen den Nagel auf den Kopf. 

Behaglichkeit an Decke und Wand. 

In den neuen Büroräumlichkeiten war eine optisch ansprechende, schalldämmende Decke gefragt. Doch warum nicht gleich das Schöne mit dem Nützlichen verbinden? Die ModulStandardDecke-Classic & -Akustik erwiesen sich dafür als erste Wahl. Entlang einer Wandfläche wurde kurzerhand die EasyFlex Wandheizung/Kühlung installiert.

Die Vorteile der Raumtemperierung mit einer Variotherm DeckenKühlung/Heizung liegen klar auf der Hand. Das wassergeführte Komplettsystem ist vollkommen lautlos, unsichtbar und in vielfältig gestaltbare Deckenkonstruktionen integrierbar. In Kombination mit der schallschluckenden Akustikoberfläche trägt sie zu einem rundum behaglichen Raum- und Arbeitsklima bei. 

Das Gleiche gilt natürlich auch für die Variotherm WandHeizung/Kühlung. Die angenehm temperierten Räume im Sommer und die komfortable Strahlungswärme in den kälteren Monaten möchte man bei ProMetall jedenfalls auf gar keinen Fall mehr missen!

Zurück zur Übersicht
ProMetall1.jpg
ProMetall3.jpg

 

 

DIE MODULDECKE

In den ModulStandardDecken für verschraubte Aufbauten sind die VarioModul-Rohre bereits fertig in der Rückseite der baubiologisch geprüften Gipsfaserplatten integriert.

ProMetall5.jpg

 

 

MODULDECKE AKUSTIK

Die ModulStandardDecken-AKUSTIK für verschraubte Aufbauten mit schallschluckender Akustikoberfläche hat die VarioModul-Rohre in der Rückseite der Gipsfaserplatte ebenfalls fertig integriert.

ProMetall2.jpg
ProMetall4.jpg

 

 

MODULDECKE AKUSTIK

Die ModulStandardDecken-AKUSTIK für verschraubte Aufbauten mit schallschluckender Akustikoberfläche hat die VarioModul-Rohre in der Rückseite der Gipsfaserplatte ebenfalls fertig integriert.

 

 

QUERSCHNITT EINER MODULPLATTE

Das VarioModul-Rohr ist bereits fertig in der Rückseite der ModulPlatte integriert.

 

 

QUERSCHNITT EINER MODULPLATTE

Das VarioModul-Rohr ist bereits fertig in der Rückseite der ModulPlatte integriert.

 

 

QUERSCHNITT EINER MODULPLATTE

Das VarioModul-Rohr ist bereits fertig in der Rückseite der ModulPlatte integriert.

ProMetall6.jpg

 

 

MODULDECKE AKUSTIK

Die ModulStandardDecken-AKUSTIK für verschraubte Aufbauten mit schallschluckender Akustikoberfläche hat die VarioModul-Rohre in der Rückseite der Gipsfaserplatte ebenfalls fertig integriert.

 

 

MODULDECKE AKUSTIK

Die Rückseite der ModulDecke-Akustik ist mit einem speziellen Akustikvlies überzogen. Das bringt eine geprüfte und garantierte Schallreduktion.